Suffolkschafe Amerikanischer Typ - Unsere Mutterschafe

Wir züchten mit 40 eingetragenen Herdbuchmutterschafen im amerikanischen Typ. 

Ich achte bei der Auswahl meiner Jungschafe besonders auf großen rahmen, korrektes Fundament sowie schmale, elegante, tiefschwarze Köpfe mit langen etwas hängenden Ohren.

Die optimale Ohrenstellung ist dann noch das i-Tüpfelchen. Man spricht auch von der 20 vor vier Stellung.

Um es kurz zu erkären, stellt man sich eine Zeigeruhr vor, ein Ohr steht auf vier und das andre auf 8

und wenn sich dann noch der letzte Zentimeter des Ohres leicht aufdreht ist es der Optimalfall.

Für die Erzeugung von Kreuzungspartner ( Böcken) belegen wir einen Teil unserer Mutterschafe auch mit gedrungenen englisch-schottischen Böcken um die Bemuskelung, die für die Einkreuzung von höchster Priorität ist zu bekommen.

Die Herdenhalter in Bayern bevorzugen den rahmigen Typ, da er sehr marschfähig ist.