Am 8. + 9. März 2017 fand die Elite für Suffolkböcke im weit entfernten Cloppenburg statt. Nach 720 km Fahrt und 8 Stunden Fahrzeit erreichten wir die schön dekorierte Markthalli in Cloppenburg, mitten in der Innenstadt.
Obwohl wir mit sehr niedrigen Erwartungen losgefahren sind(da dieses Jahr unsere Böcke nicht so schwer waren) war diese Veranstaltung ein weiterer Erfolg für uns.

Unsere Böcke stellten sich in zwei Altersklassen dem Preisrichter Burkhard Schmücker, der keine leichte Aufgabe hatte die besten Böcke Deutschlands zu bewerten und zu Reihen. In der vierten Altersklasse konnten wir, knapp geschlagen einen 1b Preis mit Katalognummer 27 erziehlen (TD 263). In der fünften Altersklasse gelang es uns dann mit Kat.Nr 38 den 1a Bock zu erringen. Bei der anschließenden Ermittlung des Siegerbockes ( unter allen drei Klassensieger der älteren Böcke) ging unser Bock TD 0259 dann als BUNDESSIEGER hervor.

Dieses Urteil wurde dann auch am nächsten Tag bei der Versteigerung bestätigt, bei der er mit 2500.-€ den Tageshöchstpreis erzielte.

Er deckt nun im Stall von Claus Dreher aus Weser Ems. Unser 1b Bock ging nach Rheinland Pfalz zu Manfred Schmitz und der dritte ( TD 0260) zu Horst Thomas nach NRW.






Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.