Am 15 Februar fand die zweite große Absatzveranstaltung für Schafböcke der BHG für Schafzucht in Dettelbach ( Würzburg) statt. Über 250 Böcke kämpften um den begeehrten Titel MR. Dettelbach, den es zweimal für Merinolandschafe, einmal für Landschafe und einmal für Fleischschafe zu gewinnen gab. Wir waren mit vier Böcken vertreten. 3x in Wertklasse 1 gekört und ein Bock in Wertklasse 2.
Mit der Katalognummer 239 (TD 205) konnte unser Suffolkbock mit 148 kg die Preisrichter mit seiner enormen Länge, seines großen Rahmens ( im Amerikanischen Typ stehend) bein sehr trockenem Fundament begeistern. Leider war dieser Bock nicht in der geforderten Zeitspanne für die Elitebestimmungen geboren, ansonsten wäre er bestimmt nach Cloppenburg gefahren.
Ein weiterer Bock aus unserer Zucht konnte den 1 c Preis erringen.
Am darauffolgenden Tag ersteigerte dann der junge Zuchtbetrieb Andreas Kosel aus Bayern unseren Bock für das Höchstgebot bei den Fleischschafen von 1100 €. Er wird nun für Nachkommen in der Oberpfalz sorgen. Der 1 c Bock ging für 1000€ in eine Gebrauchsherde, ebenso die anderen beiden für 850+400€.





Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.