Am 17.01.18 fand unsere erste Auktion für Fleischschafe in Zuchering statt.
Unsere Zucht war mit9 Böcken angereist. Da zeitgleich an dieser Auktion auch die Elite Böcke ausgewählt wurden, standen mehr Böcke von uns im Katalog als dann letztlich zum Verkauf angeboten wurden.
Von den 9 Böcken wurden 8 in Wertklasse 1 gekört und einer in Wertklasse 2.
Da vier Böcke für die Elite am 10.03.18 in Dettelbach ausgewählt wurden, standen noch 5 Böcke zur Versteigerung. Mit einem Durchschnittspreis von 1000.-€ waren wir mehr als zufrieden mit diesem Ergebnis.
Unser teuerster uind höchst bewertetste Bock ( der auch Campion über alle aufgetriebenen Fleischschafe wurde) war mit 8 in der Wolle, 9 in Bemuskelung und 8 in der äußeren Erscheinung bewertet und ging in die Zucht Volker Derbisz nach Hamburg. Ein weiterer sehr großrahmiger Bock, trat seinen Weg nach Hessen in die Zucht von Thomas Bässe an.
Wir wünschen beiden Züchtern viel Erfolg und gute Nachzuht.



Das zweit Bild zeigt Preisrichter Klemens Ross und die beiden 1a Böcke aus der Zucht Josef Rahm die zur Konkurrenz standen.

TD 299, Ia, Z: H.+B. Trinkl, Hackermoos, K: Volker Derbisz, Hamburg,
geb: 20.10.2016, Zwil.,
148 kg, V: TD 187, MV: DE10110116317 PB, F: 3,8/4/8/7, ARR/ARR, W8/B9/ÄE8,
1.200,- €

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.