Der selbstgezogern TD 195, ein sehr großrahmiger und gut bemuskelter Bock mit 180 kg, Vater ist der bekannte BE 0001 aus der Zucht Büchler

Bock PB 116317 aus der Zucht Burgwald aus Schleswig-Holstein, bewertet in Wolle 8, in der Bemuskelung 8 und in der Äusseren Erscheinung ebensfalls mit der Note 8, Reserve-Fleischsieger der Elite 2012 in Kölsa mit besten Ultraschallwerten.

 

Bock TD 437 aus eigener Zucht ( rein Amerikanische Zuchtrichtung)

TD 437 bewertet in Wolle 7, Bemuskelung 8 und Äussere Erscheinung 8 im Einsatz.

 

Bock BE 0001 aus der Zucht Klaus Büchler.

Dieser Bock ist ein Ausnahmetier in Größe, Rahmen, edlem Kopf sowie äußerst korrektem Fundament.

Nicht umsonst wurde er Rassesieger und Reserve-Bayernsieger auf dem Zentrallandwirtschaftsfest in München.

Bei der Prämiereung brachte er das stolze Gewicht von exakt 175 KG auf die Waage und war somit auch das schwerste Schaf der Landestierausstellung 2012



 

Unser Stammbock –
BE 0001
Suffolk
amerikanischer Typ
Unser Stammbock –
BE 0001
Suffolk
amerikanischer Typ
Unser Stammbock –
TD 437
Suffolk
amerikanischer Typ




Hier sehen Sie unser Stammböcke, die wir vor zwei Wochen ihren Gruppen zugeteilt haben. Als erster steht TD 195 ein zweijähriger Bock ( Vater BE001 rein amerikanisch gezogen) bei Weidezuteilung 184 kg schwer, der zweite ist der dreijährige Bundessieger von Berlin 2016 aus der Zucht Karl Belz ( 163 kg) und der dritte ist der eineinhalbjährige 2016 importierte Schotte aus der Zucht Rosedon mit 144 kg.
Auf Bild 11 steht links außen ein Bock aus der Zucht Tichatchek, der uns leider verendet ist, jedoch haben wir bereits sehr rahmige Lämmer im Frühjahr 2017 von ihm bekommen, die wir auf dem weiblichen Markt und den Frühjahrsauktionen 2018 anbieten werden.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.